NEU: Mai 2023

Stuttgart – Istanbul und auf nach Asien

Auf einmal rund um und quer durch Europa folgt in der zweiten Auflage der großen Tour ein Ostschwenk.

Von Stuttgart „direkt” nach Istanbul, dann rundum die asiatische Türkei und in so viele Nachbarländer der Türkei wie möglich: Georgien, Armenien, aber auch Iran und Irak/Kurdistan. Retour führt der Weg durch Griechenland und die Balkanländer oder Italien.

Eine dynamische Risikoerwägung ist natürlich wichtig und notwendig!

Wichtig zu wissen: Das Erdbebengebiet in der Türkei wird vollständig umfahren und in dieser Zeit, die das Umfahren dauert, sammelt Stayrider Jürgen Hofer Geld für den Verein Stelp aus Stuttgart, der genau dort Katastrophenhilfe leistet.

Ziel erreicht, vielen Dank!
Ziel erreicht, vielen Dank!

Mai 2022

1 Mann, 1 Fahrrad, 1 Kontinent

Der #stayrider radelte allein mit dem Fahrrad um Europa! Er hat die Alpen überquert, die Côte d’Azur abgefahren, den Jakobsweg gekreuzt, eine polnische Fahrrad-Autobahn entdeckt, in einem rumänischen Geisterhaus übernachtet.

Jürgen Hofer fuhr für die Stiftung Stay und setzt sich für eine nachhaltige Armutsbekämpfung ein. Er ist überzeugt: „Wir können extreme Armut in Afrika mit unternehmerischen Mitteln überwinden.“ Mit seiner Radtour sammelte er Kilometergeld – Spenden, die vollständig den Programmen von Stay zugute kommen.

Ziel erreicht, vielen Dank!
Ziel erreicht, vielen Dank!

Zweite Tour ab Mai 2023

Spendenstand

130.000 €

Spendenziel

300.000 €

So einfach kannst du supporten

Mit einem Klick auf den Button „Jetzt unterstützen“ gelangst du auf die Website der Stay-Stiftung und kannst sowohl den #stayrider supporten als auch die Stay-Stiftung unterstützen.

Stuttgart – Istanbul

Und auf nach Asien

Auf einmal rund um und quer durch Europa folgt in der zweiten Auflage der großen Tour ein Ostschwenk.

Von Stuttgart „direkt” nach Istanbul, dann rundum die asiatische Türkei und in so viele Nachbarländer der Türkei wie möglich: Georgien, Armenien, aber auch Iran und Irak/Kurdistan. Retour führt der Weg durch Griechenland und die Balkanländer oder Italien.

Eine dynamische Risikoerwägung ist natürlich wichtig und notwendig!

Wichtig zu wissen: Das Erdbebengebiet in der Türkei wird vollständig umfahren und in dieser Zeit, die das Umfahren dauert, sammelt Stayrider Jürgen Hofer Geld für den Verein Stelp aus Stuttgart, der genau dort Katastrophenhilfe leistet.

News & Updates